Vorwort/Preface

Liebe Leser_innen,

wir haben unseren Newsletter im Herbst 2016 auf „Spotlight“ umbenannt, weil wir weniger auf tagespolitische Information abstellen wollen, sondern gemäß unserer Philosophie sachlich fundierte politische Analysen und Hintergrundinformationen zur kritischen öffentlichen Meinungsbildung liefern möchten.
Inhaltlich orientiert sich Spotlight an den Themenschwerpunkten und Aktivitäten des VIDC, wobei ein besonderer Fokus auf den geschlechtsspezifischen Auswirkungen politischer, sozialer und wirtschaftlicher Entwicklungen liegt. Dabei ist es uns ein großes Anliegen, kritische Stimmen aus Ländern des globalen Südens und Ostens zu Wort kommen zu lassen; jene Stimmen, die in den Mainstream-Medien selten bis gar kein Gehör finden.
Das vierteljährlich erscheinende Magazin erreicht mittlerweile 5.400 Adressat_innen, wobei uns der sensible Umgang mit Bildmaterial und die Rücksichtnahme auf Vulnerabilität und Opferschutz selbstverständliche Verpflichtung sind.
In der Vorschau bzw. Rückschau informieren wir so wie bisher über unser Veranstaltungsprogramm und neue Publikationen.
Wir hoffen, mit Spotlight einen Beitrag zur differenzierten Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Themen leisten zu können und freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Empfehlungen.

Nadja Schuster, VIDC


Dear readers,

we renamed our newsletter “Spotlight” in the fall of 2016, because we want to focus less on everyday politics. Instead, we would like to provide objective informed political analyses and background information for the formation of public opinion in accordance with our philosophy.
The content of Spotlight is oriented toward VIDC’s key themes and activities, while a particular focus is on the gender specific implications of political, social, and economic developments. It is important to us to let critical voices from countries in the Global South and East have their say – the voices that are rarely or never heard in mainstream media.
The quarterly magazine now has 5,400 subscribers, whereby we, of course, bear responsibility for handling photographic material with sensitivity and considering vulnerability and victim protection.
In the preview and the review, we will continue to keep you informed about our event program and new publications.
We hope to contribute to a differentiated discussion of a wide variety of topics with Spotlight and look forward to your comments and suggestions.

Nadja Schuster, VIDC