Cyber Trafficking and Mail-order Brides

Freitag | 05. Oktober 2012 | 14:00 - 15:30 Uhr | Diplomatische Akademie Wien Festsaal | Favoritenstraße 15a | 1040 Wien
Podiumsdiskussion im Rahmen der eintägigen Konferenz „Gemeinsam gegen Menschenhandel“ der Task Force Menschenhandel (10 bis 19 Uhr) mit:
Athanassia Sykiotou | Universität Thrace | Griechenland
Yulia Zabyelina | Masaryk Universität | Tschechien
Einleitung: Nadja Schuster | Alexandra Toth | VIDC - Wiener Institut
Moderation: Sybille Hamann  [mehr]

50 Jahre Uganda
Sonntag | 07. Oktober 2012 | 12:30 – 18.00 Uhr | Bunkerei im Augarten | 1020 Wien
Festveranstaltung anlässlich 50 Jahre Unabhängigkeit in Kooperation mit der Österreichisch Ugandischen Freundschaftsgesellschaft (ÖUFG):
Abel Rwendeire | National Planning Authority | Kampala | Uganda
Begrüßung | Moderation: Maria Hirsch | Karl Semlitsch | ÖUFG [mehr]

Sabah Alnasseri: Westliche Interventionen in die arabische Epochenwende

Dienstag | 16. Oktober 2012 | 19:00 – 21:00 Uhr | Diplomatische Akademie Festsaal | Favoritenstraße 15a | 1040 Wien
Eröffnung des Festivals Salam.Orient mit
Sabah Alnasseri | Department of Political Science | York University | Toronto
Moderation: Helmut Krieger | Institut für Internationale Entwicklung | Universität Wien
Begrüßung: Norbert Ehrlich | Salam.Orient | Magda Seewald | VIDC - Wiener Institut [mehr]

Afrikas Textilindustrien im Wandel
Donnerstag | 18.Oktober 2012 | 19.00 – 21.00 Uhr | Museum für Völkerkunde  | Neue Burg | 1010 Wien
Podiumsdiskussion in Kooperation mit Pan African Forum in Austria (PANAFA):
Puseletso Nkopan | Bloggerin  African Fashion | Südafrika
Cornelia Staritz | Ökonomin | ÖFSE | Wien
Vertreter Asantehene | Accra | Ghana
Begrüßung | Moderation: Kojo Taylor | PANAFA | Franz Schmidjell | VIDC - Wiener Institut

Mithat Sancar: Parlamentarismus oder Präsidialsystem? Chancen und Risiken einer neuen Verfassung in der Türkei

Dienstag | 23. Oktober 2012 | 19:00 - 21:00 Uhr | Hauptbücherei Wien - Am Gürtel | Veranstaltungssaal | Urban-Loritz-Platz 2a | 1070 Wien
Vortrag und Diskussion im Rahmen des Festivals Salam.Orient mit:
Mithat Sancar  | Universität Ankara | Türkei
Moderation: Ilker Ataç | Universität Wien | VIDC - Wiener Institut
Eröffnung: Michael Fanizadeh | VIDC - Wiener Institut [mehr]

Kreatives Afrika: Kulturindustrie als Motor für den Kunstbereich?
Mittwoch | 21. November 2012 | 19.00 – 21.00 Uhr | Albert Schweitzer Haus | Schwarzspanierstraße 13 | 1090 Wien
Vortrag und Diskussion  mit:
Mike van Graan | ARTERIAL Network Africa | Cape Town | Südafrika
Elisabeth Mayerhofer | IG Kultur Österreich
Begrüßung | Moderation: Yvonne Gimpel | ÖUK |Franz Schmidjell | VIDC Wiener Institut

Der Preis des Geldes
Freitag | 23. November 2012 | 16:00 – 18:00 Uhr | Österreichische Nationalbank |
Veranstaltungssaal | Otto-Wagner-Platz 3 | 1090 Wien
Buchpräsentation & Diskussion mit:
Christina von Braun | Autorin und Kulturwissenschaftlerin
Ludwig Scharinger | ehem. Generaldirektor Raiffeisenlandesbank-Oberösterreich
Moderation: Eva Pfisterer | Wirtschaftsjournalistin


Kooperationen


Guatemala Tag

14. Oktober | Pfarre Akkonplatz | Oeverseestraße 2c | 1150 Wien

15:00 LALALA – Auftakt der Konzertreihe für Kinder mit der Eisenbahn von Los Altos (Ferrocarril de los Altos) ab 3 Jahren

„La La La –Konzerte für Kinder“ ist eine Konzertserie organisiert von kulturen in bewegung gemeinsam mit Veranstaltern und Partnerorganisationen in den Wiener Außenbezirken.
Das Universum Musik von klein auf hören, sehen und fühlen.

16:00 Kulinarik & Guatemala Infos
18:30 EncontrARTE – Jugendtheater aus Guatemala: EncontrARTE auf facebook
Eintritt: Kinder und Erwachsene 5 €
Im Anschluß Buffet und Information.
Harold Taylor (GUA/A) Gitarre, Gesang
Alex Machado (MEX/A) Percussion (Bongos, Cowbell, Clave, Djembe, Shaker, Guacha)
Marcelo Ramos (CHI/A) Bass, Gesang
Chema Rivera (GUA/A) Comedy, Gesang
FLYER zum GUATEMALA TAG

Get active! FARE Aktionswochen 2012

Von 16.-31. Oktober finden heuer die Aktionswochen gegen Diskriminierung im Fußball statt - unter dem Motto FOOTBALL PEOPLE sind wieder Grass Root-Initiativen aufgerufen, Projekte einzureichen. [mehr]

Against the Rules – Lesben und Schwule im Sport
Ausstellung und Veranstaltungsreihe zu Homophobie & Diskriminierung im Fußball
15.Oktober - 25.Oktober 2012 | Bücherei Philadelphiabrücke |  1120 Wien | Meidlinger Hauptstraße 73 (U6 Philadelphiabrücke) | freier Eintritt | [mehr]

Nach wie vor ist Diskriminierung im Sport an der Tagesordnung. Speziell im Fußball ist Homophobie, die Diskriminierung von lesbischen, schwulen und bisexuellen Personen aufgrund ihrer Sexualität, (k)ein Thema. Diesem (Nicht-)Thema widmen sich eine Ausstellung und eine Veranstaltungsreihe während der FARE Aktionswochen. Die Wanderausstellung „Against the Rules – Lesben und Schwule im Sport“ wird in Österreich erstmals von 15.-25. Oktober 2012 in der Bücherei Philadelphiabrücke in Wien-Meidling gezeigt.

Die Aktion sind eine Kooperation von FairPlay-VIDC und der Bücherei Philadelphiabrücke und findet Rahmen des EU-Projektes „Football for Equality statt.

Kontakt & Anmeldung für Schulführungen
Nikola Staritz, FairPlay-VIDC 
Tel. 01 – 713 35 94-95, staritz@vidc.org
www.fairplay.or.at

Veranstaltungsprogramm
Mo, 15. Oktober 19:30  Ausstellungseröffnung:
„Gegen die Regeln – Der lange Weg einer Ausstellung“
Zu Gast ist der Initiator der Ausstellung KLAUS SATOR. Der Berliner Kultur- und Sozialwissenschaftler spricht über die Geschichte der Ausstellung, die Schwierigkeiten und Notwendigkeit der Sichtbarmachung von homosexuellen Sportler_innen. Danach gibt es die Möglichkeit zur Diskussion und einen Rundgang durch die Ausstellung.
Kleines Buffet + Getränke
Mi, 17. Oktober 19:30 Lesung und Diskussion:
„Fußball, Frauen, Männlichkeiten“
Die Sozialwissenschaftlerin ALMUT SÜLZLE liest aus ihrem gleichnamigen Buch (Campus Verlag, Frankfurt, 2011). Im Anschluss gibt es eine Diskussion zu Sexismus in den Fankurven und Strategien dagegen.
Fr, 19. Oktober 19:30 Round Table und Diskussion:
 „Schwestern im Geiste“ – Sexismus und Homophobie im Fußball




To top