Die Verteilung der unbezahlten Arbeit hat sich seit den 50ern nicht wesentlich verbessert.

„Wir fallen nicht in die 50er zurück, wir sind nie rausgekommen.“ Die Verteilung unbezahlter Arbeit während COVID-19

Ein Interview mit Katharina Mader von Lena Gruber (VIDC)

Während der COVID-19 Krise leisteten Frauen bis zu neuneinhalb Stunden unbezahlte Arbeit pro Tag. Was es für eine gerechtere Verteilung von Care-Arbeit braucht.

weiterlesen »
Artikel
Artikel

A Matter of Life and Debt

Online event: The COVID-19 debt crisis

Wednesday, 24 June 2020
14.00 - 15.30 (CEST) - ZOOM

Public online event about the new "global wave of debt" and its impact on health and social systems in the Global South (country case: Pakistan) during the pandemic.

weiterlesen »
Veranstaltung
Veranstaltung

COVID-19 in Africa

Online event: Economic Interests in the Shadow of the Pandemic

Thursday, 18 June 2020
17:00 – 18:30 hrs (CEST) - ZOOM
Public online event about the current situation in different African regions and challenges for the public health systems, especially the access to medicine for all.

weiterlesen »
Veranstaltung
Veranstaltung
© Lee Russell-NYPL/Unsplash

Die im Dunklen sieht man nicht? - Der Schattenfinanzindex 2020

von Martina Neuwirth (VIDC)

Korrupte Eliten, Steuerbetrüger*innen und Steuern vermeidende Firmen: Der Schattenfinanzindex 2020 des Tax Justice Networks zeigt, welche Staaten illegale und illegitime Finanzströme durch Intransparenz besonders anlocken.

weiterlesen »
Artikel
Artikel

Schattenfinanzindex 2020

Bericht von der österreichweite Medienpräsentation am 18. Februar 2020

Der Schattenfinanzbericht des Tax Justice Network ist das umfassendste und strengste Ranking für Geheimhaltung im Finanzbereich. VIDC und Attac haben am Österreichbericht mitgearbeitet. Ein großes Medienecho war ihm sicher.

weiterlesen »
Bericht
Bericht

Regierung widersetzt sich bindendem Parlamentsbeschluss für Steuertransparenz

VIDC/Attac Presseaussendung, 28.4.2020

Corona-Hilfspakete sollten nur den Firmen zugute kommen, die ihre Gewinne nicht in Niedrigsteuerländer verschieben. Mehr Unternehmenstransparenz in der EU ist nötig. Das würde auch Ländern des Südens helfen.

weiterlesen »
News
News

“People in the informal economy will suffer” - Voices from the Global South on the Corona pandemic

by Lena Gruber (VIDC)

As COVID-19 spreads globally, warnings that the pandemic will cause major challenges for countries in the Global South are getting louder. Colleagues from Ghana, Liberia and Zambia share their experiences and concerns.

weiterlesen »
Artikel
Artikel

Fair Climate. Green taxes against ecological inequality.

Bericht von der Podiumsdiskussion am 20. November 2019

Anke Schaffartzik (BOKU) und Karlygash Kuralbayeva (King’s College London) diskutierten über über den Zusammenhang von Klimawandel und steigender Ungleichheit – und welche Rolle Umweltsteuern dabei spielen.

weiterlesen »
Bericht
Bericht

Unerhört? Frauen und ihre Kämpfe in Afrikas informeller Wirtschaft

Bericht von der Podiumsdiskussion am 7. Otokber 2019

Weltweit sind über 60 Prozent der Erwerbstätigen in der informellen Wirtschaft tätig. In manchen afrikanischen Ländern sind es 90 Prozent. VIDC und ÖGB haben dazu internationale Expertinnen eingeladen.

weiterlesen »
Bericht
Bericht