Äthiopien, Green Deal, Klima, Ungleichheit, CRGE, Strategie, VIDC, Studie, Mahlet Eyassu Melkie, Nafkote Dabi, Valentine Chukwu

Äthiopiens "Green Deal"

Ein afrikanisches Modell für eine kohlenstoffarme Entwicklung?

Montag, 16. Mai 2022, 18.00 - 20.00 Uhr
Arbeiterkammer Wien, TGA Hörsaal, Plößlgasse 13, 1040 Wien, 4. Stock
Studienpräsentation und Diskussion über Äthiopiens Strategie und internationale Klima-Ungleichheiten

weiterlesen »
Veranstaltung
Veranstaltung
Dakar, © Ina Ndeye Fatou Thiam

Brennpunkt Westafrika

Die Fluchtursachen und was Europa tun sollte

Donnerstag, 5. Mai 2022, 18:00 – 19:30 Uhr
Arbeiterkammer Wien, TGA Hörsaal, Plößlgasse 13, 1040 Wien, 4. Stock
Präsentation und Diskussion des aktuellen Buchs von Olaf Bernau

weiterlesen »
Veranstaltung
Veranstaltung

Afrika Sahel. Frieden schaffen ohne Waffen?

Bericht zur Podiumsdiskussion vom 21. April 2022

Die internationalen Expert*innen Niagalé Bagayoko, Roland Marchal und Mahamady Togola analysierten die Militärmissionen im Sahel und diskutierten Alternativen zur Konfliktbewältigung und Friedensförderung.

weiterlesen »
Bericht
Bericht
El electricity generation project to reduce greenhouse gas emission © Shutterstock

Industrialisation in Africa: Strengthening the Social and Ecological Agendas

Ozunimi Iti interviewed by Martina Neuwirth and Nadja Schuster (VIDC Global Dialogue)

Industrialisation has led to rapid economic growth and should be supported by social-environmental agendas. Creating more opportunities for women in industry would mean higher incomes and more control over their lives.

weiterlesen »
Artikel
Artikel
Wirbelsturm Idai 2019, Mosambik © Josh Estey, CARE

Die Klimakrise als Brennglas für Ungleichheiten

Von Karen Knipp-Rentrop

Obwohl Frauen und Mädchen weniger zur Klimakrise beigetragen haben, sind sie stärker von deren Folgen betroffen. Gleichzeitig haben Frauen aber auch einzigartige Kapazitäten, um kreative und wirksame Lösungen zu entwickeln.

weiterlesen »
Artikel
Artikel
© iStock

„Ich habe gelernt, dass nichts unmöglich ist“ - Feministische Diaspora Initiativen in Wien

Interview mit Sigrid Sprenger, Adaora Ofoedu, Lilas Kassoumeh geführt von Magda Seewald (VIDC Global Dialogue)

Frauen sind in Diaspora Vereinen sehr aktiv, jedoch gibt es kaum Förderungen. Daher riefen VIDC Global Dialogue and “Frauen helfen Frauen helfen” ein Förderprogramm für Feministische Diaspora Initiativen ins Leben.

weiterlesen »
Artikel
Artikel

“People not Profit”: Fridays For Future fordert Klimagerechtigkeit

Interview mit Klara Butz und Veronika Winter geführt von Nadja Schuster (VIDC Global Dialogue)

„People not Profit“: Fridays for Future fordert die Regierungen des Nordens auf, ihrer Verpflichtung zu „absoluten gesamtwirtschaftlichen Emissionsreduktionszielen“ laut Pariser Abkommen endlich nachzukommen.

weiterlesen »
Artikel
Artikel
Afrika Club © VIDC

Afrika Club 2022

Afrika. Aktuelle Entwicklungen - EU Afrika Beziehungen - Afrikanische Diaspora

Der Afrika Club ist ein informelles Diskussionsforum von Afrika-Interessierten in öffentlichen Institutionen, afrikanischer Diaspora und Zivilgesellschaft zu aktuellen Entwicklungen in Afrika, EU-Afrika Beziehungen und der…

weiterlesen »
Bericht
Bericht
Africa Europe Week Brussel 2022

EU Afrika Gipfel: Zivilgesellschaft fordert mehr Mitsprache

Spannende Diskussionen bei Afrika Europa Woche in Brüssel

Im Vorfeld das AU-EU Gipfeltreffens am 17. und 18. Februar 2002 diskutierten zivilgesellschaftliche Vertreter*innen aus Afrika und Europa ihre Anliegen. Beim "Meet the Leaders"-Treffen präsentierten sie ihre Forderungen.

weiterlesen »
Artikel
Artikel
© Shutterstock / MyImages - Micha

Die Afrika-EU Partnerschaft zwischen Anspruch und Realität

von Franz Schmidjell

Vom 17. - 18. Februar 2022 findet der 6. AU-EU Gipfel statt. Ausgehend von der neuen EU-Strategie mit Afrika sind die Erwartungen hoch, doch sind die beiden Kontinente weit von einer gleichberechtigten Partnerschaft…

weiterlesen »
Artikel
Artikel